AccueilHomeInicioInicioFacebook

Directions

Plan your stay
 

 

 
 
 

Die Sportsegler unter den Feriengästen finden in den Häfen im Trégor – Côte d’Ajoncs sichere Anlegestellen.

In Penvénan

Inmitten des Archipels stellen die Häfen Port-Blanc und Buguélès 249 Anlegebojen zur Verfügung, von denen 67 auch bei Ebbe Wasser führen + 5 Besucherbojen. Von April bis Oktober jederzeit zugänglich.
Position des Hafens Port-Blanc: 48°50', N-003°18', 3W, carte SHOM 7125, Navicart 537.

Hafenamt: 02 96 92 89 11





In Plougrescant



Plougrescant besitzt viele geschützte Buchten (Beg Vilin, Le Castel, Pors Hir, Poul Stripo, Pors Scaff, Gouermel) mit für Fahrzeuge erreichbaren Slipways, an denen leichte Boote zu Wasser gelassen werden können.





In Tréguier

Der Tiefwasserhafen ist jederzeit erreichbar, bis zu den Pontons sind die Baken beleuchtet. Das ganze Jahr zugänglich, Kapazität 310 Anlegestellen, 45 davon für Besucher.

Position: 48°47’, N-003°13’, 5W, Karte SHOM 7126.

Hafenführer in den Büros des Office de Tourisme*.

Hafenamt: 06 72 70 70 20

 

 

 

.

Nützliche Nummern: Behörde für Schifffahrt und maritime Angelegenheiten (02.96.92.30.38) Rettung auf See (02.98.89.31.31).

 

 

 

   

Office de Tourisme du Trégor - Côte d'Ajoncs ( Bretagne / Côtes d'Armor / Frankreich ) - Gesetzliche Informationen - BSC Concept